Mitmachen

Dienen

Wo willst du dich einbringen?

Begrüßungs-
dienst

Organisation

Mit Menschen

○○○

Mit Technik

-

Zeitaufwand

Körperkraft

-

Vorkenntnisse

-

Kreativität

-

Wenn du morgens um 9.30 Uhr schon ausgeschlafen genug bist, um bekannte und fremde Gottesdienstbesucher mit einem freundlichen Lächeln zu begrüßen, bist Du hier richtig! Die Aufgabe besteht darin, die Besucher unserer Gemeinde freundlich zu begrüßen und ihnen nach Erfordernis die Räumlichkeiten zu zeigen. Außerdem sammelt der Begrüßungsdienst i.d.R. die Kollekte während des Gottesdienstes ein. Auch nach dem Gottesdienst oder der Veranstaltung stehen wir als Ansprechpartner zur Verfügung und gehen auf fremde Gäste zu. Dazu sind Offenheit, Freundlichkeit, Kommunikationsfreudigkeit und Zuverlässigkeit wünschenswert.

Wir möchten eine gastfreundliche, offene Gemeinde sein, in der jeder Mensch willkommen ist und sich wohlfühlen kann. Deshalb ist es uns wichtig, unsere Gemeindebesucher freundlich zu empfangen und ihnen bei Fragen und Unsicherheiten weiterzuhelfen.

Aufwand: ca. 1x monatlich ungefähr eine Stunde (jeweils ca. eine halbe Stunde vor und nach dem Gottesdienst oder der Veranstaltung)

Ich interessiere mich für den Begrüßungsdienst

Cafeteria

Organisation

Mit Menschen

○○

Mit Technik

-

Zeitaufwand

○○

Körperkraft

-

Vorkenntnisse

-

Kreativität

-

Du möchtest gerne Gastfreundschaft in die Tat umsetzen, anderen eine Tasse Kaffee anbieten …. und arbeitest gerne im Team?

Vor dem Gottesdienst sind im Foyer die Bistrotische einzudecken, Gebäck, Wasser und Säfte hinzustellen. Kaffee zu kochen, Teewasser bereitzustellen. Nach dem Gottesdienst muss alles wieder abgeräumt und in der Spülmaschine, zu einem kleinen Teil auch per Hand gespült werden.

Mit der Cafeteria wollen wir für die Gottesdienstbesucher eine angenehme Atmosphäre schaffen und dabei Raum für Gespräch und Begegnung bieten.

Aufwand: ca. 30 Minuten vor dem Gottesdienst und 1-2 h nach dem Gottesdienst. Eine zeitliche Aufteilung kann im Team abgesprochen und individuell eingeteilt werden.

Ich interessiere mich für Cafeteria

Moderation

Organisation

○○○

Mit Menschen

○○

Mit Technik

Zeitaufwand

○○

Körperkraft

-

Vorkenntnisse

○○

Kreativität

○○

Dir liegt es am Herzen, für den Gottesdienst am Morgen ein ansprechendes Programm zu gestalten und dies zu moderieren? Du kannst vor vielen Leuten stehen und hast eine freundliche und einladende Art? Dann bist du hier genau richtig!

Du bereitest den Gottesdienst vor, indem du dich mit dem jeweiligen Prediger absprichst und zum Thema passende Liedwünsche, Gebete, Texte etc. heraussuchst. In Absprache mit den jeweiligen Musikern und Technikern erstellst du ein Gottesdienstprogramm und PowerPoint-Folien für die Bekanntmachungen. Am Tag des Gottesdienstes moderierst du diesen ansprechend und einladend.

Der Gottesdienst ist das Herzstück unseres Gemeindelebens. Wir möchten damit Gott ehren und einen Rahmen schaffen, in dem Menschen Gott begegnen können.

Aufwand: ca. 1x alle 6 Wochen 2 h am Sonntagmorgen. Vorbereitungszeit in der Woche davor: ca. 3-6 h; 3x Moderatorentreffen im Jahr.

Ich interessiere mich für Moderation

Gesprächs-/
Gebetsdienst

Organisation

-

Mit Menschen

○○○

Mit Technik

-

Zeitaufwand

Körperkraft

-

Vorkenntnisse

Kreativität

-

Hast du ein offenes Ohr für Menschen? Willst du ihnen durch dein Zuhören und durch Gebet dienen? Glaubst du an die verändernde Kraft des Gebets?

Am Ende des Morgengottesdienstes wird durch den Moderator eine Einladung zum persönlichen Gespräch/Gebet ausgesprochen. Im Anschluss an den Gottesdienst stehst du für die Gottesdienstbesucher bereit zu einem Gespräch und/oder Gebet. Du hörst zu, worum es dem jeweiligen Gottesdienstbesucher geht; das ist bereits eine große Hilfe. Du bietest an, für die genannten Sorgen und Anliegen zu beten. Ggf. hast du auch einen Rat für die beschriebene Situation. Falls gewünscht, betest Du in der kommenden Zeit für den Gottesdienstbesucher und sein Anliegen.

Wir glauben, dass das persönliche Gespräch eine Hilfe für Menschen sein kann. Wir wenden uns mit konkreten Sorgen und Anliegen an Gott und vertrauen auf die verändernde Kraft des Gebets.

Aufwand: ca. 15 Minuten nach Ende des Morgengottesdienstes, Einsatzhäufigkeit nach Absprache (i.d.R. alle 6 Wochen)

Ich interessiere mich für Gesprächs- und Gebetsdienst

Abendmahl-
vorbereitung

Organisation

Mit Menschen

-

Mit Technik

-

Zeitaufwand

Körperkraft

-

Vorkenntnisse

-

Kreativität

Du feierst das Abendmahl gerne in einem feierlichen Rahmen und könntest dir vorstellen, dafür den Abendmahlstisch zu gestalten?

Deine Aufgabe besteht darin, am Tag davor Brot, Wein und Saft zu besorgen sowie am Sonntagmorgen den Abendmahlstisch mit dem Abendmahlsgeschirr, Brot, Wein und Saft zu decken. Nach dem Gottesdienst erfolgt dann das Abräumen und Abspülen.

Zur Ehre Gottes soll der Abendmahlstisch schön gestaltet sein, so dass jeder, der am Abendmahl teilnimmt, seinen feierlichen Charakter sehen kann.

Aufwand: jeweils 1 Stunde vor und nach dem Gottesdienst, max. 1x im Monat

Ich interessiere mich für Abendmahlsvorbereitung

Blumendienst

Organisation

Mit Menschen

-

Mit Technik

-

Zeitaufwand

Körperkraft

-

Vorkenntnisse

-

Kreativität

Du liebst Blumen, freust dich an schönem Altarschmuck?

Du bist verantwortlich für den Einkauf eines Blumenstraußes oder -gesteckes. Selbstverständlich dürfen Sträuße auch selbst gebunden und gestaltet werden. Die Blumen sollten je nach Jahreszeit oder Festen im Kirchenjahr ausgewählt werden.

Der Blumenschmuck soll den Altar verschönern und Gottes bunte Schöpfung symbolisieren.

Aufwand: Alle 4-8 Wochen Blumen rechtzeitig vor dem Gottesdienst auf den Altar stellen. Die Kosten übernimmt die Gemeinde.

Ich interessiere mich für Blumendienst

Anspiele

Organisation

Mit Menschen

Mit Technik

-

Zeitaufwand

Körperkraft

-

Vorkenntnisse

-

Kreativität

○○

Du spielst gerne Theater oder würdest es gerne tun? Du möchtest dein schauspielerisches Talent dazu einsetzen, andere Menschen herauszufordern und sich mit Gott auseinanderzusetzen? Dann bist du eingeladen, zu unserem Anspielteam dazuzustoßen.

Wir studieren kurze Spielszenen passend zum Gottesdienstthema ein und führen sie mit 2 bis 4 Personen im Gottesdienst auf.

Durch kreative Elemente wollen wir unsere Gottesdienste ansprechend und vielseitig gestalten. Menschen werden dadurch berührt und zum Nachdenken angeregt.

Aufwand: Je nach Stück 2-3 Proben von ca. 1,5 h und eine Kurzprobe am Sonntag vor dem Gottesdienst. 1-3 x im Jahr

Ich interessiere mich für Anspiele

Musik

Organisation

○○

Mit Menschen

○○

Mit Technik

Zeitaufwand

○○○

Körperkraft

-

Vorkenntnisse

Kreativität

-

Du spielst ein Instrument oder singst und möchtest den Gottesdienstbesuchern musikalisch dienen? Dann freuen wir uns auf dich! Die Musik ist ein geniales Geschenk Gottes und erreicht uns in der Tiefe unseres Seins.

Als Musiker arbeiten wir eng mit den Moderatoren und den Technikern zusammen. Die Lieder suchen wir selbst heraus und berücksichtigen dabei Wünsche der anderen Bereiche und besondere Anlässe wie Abendmahl, Festzeiten, Segnungen etc. Im Morgengottesdienst schöpfen wir aus einem Songpool, der allen Generationen gerecht wird und einmal jährlich angepasst wird. Wir haben einen Musikerpool, der aus flexiblen Gruppierungen besteht, so dass man sich entsprechend der persönlichen Zeitressourcen einbringen kann.

Aufwand (bei regelmäßigem Dienst): Alle 4-6 Wochen ca. 2 – 6 h (abhängig vom Probenbedarf)

Ich interessiere mich für Musik

Gemeinde

Hilfsprojekte

Wir als Freie evangelische Gemeinde München-Südost sehen es als einen zentralen christlichen Auftrag, uns für Schwächere und Ärmere einzusetzen.

You cannot copy content of this page