Senioren

Einmal im Monat treffen sich Menschen, die das Berufsleben hinter sich gelassen haben, zum Seniorentreff „Alte Hasen“ im Gemeindehaus.

Warum „Alte Hasen“? Menschen ab 60 haben viel gesehen, gelernt und erlebt. Sie sind erfahrene Leute in verschiedenen Lebensbereichen, sie sind sprichwörtlich „Alte Hasen“.

Im Vordergrund stehen deshalb Gemeinschaft und Austausch. Je nach Interesse der Teilnehmer werden zu bestimmten Themen Referenten eingeladen und gemeinsame Unternehmungen (Museum, Biergarten, Ausstellungen etc.) organisiert.

Wichtig sind auch das gemeinsame Singen und den Austausch über Bibel und Glauben.

Ein weiteres Anliegen ist der Kontakt zur Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde. Auf dieser Ebene finden jährlich Treffen zwischen Jung und Alt statt.

Termin: Jeden 2. Donnerstag im Monat 15-17 Uhr